Typisch Lehrling

"Typisch Lehrling?!" Inserat A4

"Typisch Lehrling!?" - Die Auszeichnung von ÖGJ & AK Wien

AK Wien & ÖGJ

Dienstleistungen im Detail

Projektmanagement

Konzeption

Veranstaltungsmanagement

Grafikdesign

Kampagnenmanagement

Werbetext

PR-Text

Social-Media-Redaktion

Fotografie

Film und Video

Weblösungen

Newslettermanagement

Printmanagement

Projektbeschreibung

Die österreichischen Lehrlinge sehen sich in der Öffentlichkeit mit einem negativen Image konfrontiert. Vorurteile wie faul, uninteressiert oder verantwortungslos sind keine Seltenheit. Um diesen Vorurteilen entgegenzuwirken und das Bild richtigzustellen, haben ÖGJ Wien und AK Wien gemeinsam eine Auszeichnung ins Leben gerufen – „Typisch Lehrling!?“. Die Österreichische Gewerkschaftsjugend Wien und die Arbeiterkammer Wien zeichneten jene Lehrlinge aus, die wirklich „typisch Lehrling“ sind. Engagiert und interessiert bringen sie neue Sichtweisen und frischen Schwung ins Unternehmen und sind für alle ein wesentlicher Bestandteil des betrieblichen Alltags. Der Wettbewerb richtete sich vor allem an jene, die täglich mit ihnen zusammenarbeiten und es daher am besten wissen – nämlich KollegInnen, AusbildnerInnen und Vorgesetzte.

Eingereicht wurden Textbeiträge (die Beantwortung von mindestens drei aus fünf Fragen) und ein Foto des Lehrlings auf www.typischlehrling.at. Ergebnis: 131 gültige Einreichungen

Die von einer Jury ausgewählten interessantesten und überzeugendsten zehn Beiträge wurden im Rahmen einer Veranstaltung (29. Juni 2017) in Videobeiträgen vorgestellt und persönlich ausgezeichnet.

Impressionen

Themenkampagnen & laufende Betreuung

Themenkampagnen & laufende Betreuung

Themenkampagnen und
laufende Betreuung

ÖGJ

Dienstleistungen im Detail

Projektmanagement

Konzeption

Grafikdesign

Kampagnenmanagement

Werbetext

PR-Text

Social-Media-Redaktion

Film und Video

Weblösungen

Printmanagement

Projektbeschreibung

Die Österreichische Gewerkschaftsjugend wird sowohl zu themenspezifischen Kampagnen als auch zu Jahresschwerpunkten mit Kampagnenmanagement, Konzeption und Kreation u. v. m. laufend begleitet.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Unterstützung der täglichen Arbeit durch Nachproduktionen und Neugestaltung von Promotion- und Printmaterialien sowie die Betreuung und Aktualisierung der Webauftritte. Im Bereich der Klein- und Themenkampagnen setzte der ÖGB-Verlag sein breites Dienstleistungsspektrum ein, um die Österreichische Gewerkschaftsjugend in ihren interessenpolitischen Aktivitäten zu unterstützen. Der ÖGB-Verlag hatte hier sowohl mit der Bundesorganisation wie auch mit vielen Landesorganisationen der Gewerkschaftsjugend eine sehr intensive und fruchtbare Zusammenarbeit.

Check your job

Check your job

Check your job

ÖGJ

Dienstleistungen im Detail

Projektmanagement

Konzeption

Grafikdesign

Kampagnenmanagement

PR-Text

Social-Media-Redaktion

Film und Video

Printmanagement

Projektbeschreibung

Die Kampagne „Check your job“ hat der ÖGB-Verlag mit Folder inkl. Claim, Konzept, Text und Design unterstützt.

Im Folder befinden sich 10 Fragen, wie zum Beispiel „Musst du die Internatskosten selber bezahlen?“. Auf Basis dieser Fragen wurde anschließend eine Kampagne für Website, Facebook, YouTube und Instagram konzipiert, im Rahmen derer die Inhalte kanalspezifisch aufbereitet wurden. Für Facebook beispielsweise 10 Videos, für Instagram Bilder, für die Website Web-Artikel.

Impressionen

Videos

Lehre mit M

Lehre mit M

Lehre mit M

ÖGJ

Dienstleistungen im Detail

Projektmanagement

Grafikdesign

Kampagnenmanagement

Werbetext

Fotografie

Weblösungen

Printmanagement

Projektbeschreibung

Die Österreichische Gewerkschaftsjugend (ÖGJ) sensibilisiert in ihrer Informationskampagne „Lehre mit M“ Jugendliche für die Möglichkeit, den Lehrabschluss mit einer Matura zu verbinden, und gibt dazu Hintergrundinformationen, Kontaktmöglichkeiten und Hilfestellungen.

Der ÖGB-Verlag unterstützte die Kampagne durch die Konzeption der Kampagnenlandschaft, die Kreation und Fotografie der Sujets, die Gestaltung der Broschüre, des Verteilmaterials, der Display-Medien für den ÖGJ-Bus (der für „Lehre mit M“ auf Tour geschickt wird) und die Umsetzung der Kampagnen-Website.

In das Zentrum der Kommunikation rückte das Team des ÖGB-Verlags dabei einzelne Lehrlinge in unterschiedlichen Branchen, die sich durch ihre eigene Anstrengung, Geschick und Wissen die Matura in Form eines großen Ms selbst schafften.

www.oegj.at/lehre-mit-matura

Impressionen

Stark! Gegen Gewalt

Stark! Gegen Gewalt

Stark! Gegen Gewalt

ÖGJ

Dienstleistungen im Detail

Projektmanagement

Konzeption

Grafikdesign

  • Kampagnendesign
  • Medienspezifische Übertragung des Basisdesigns auf alle Medienkanäle
  • Folder
  • Plakate
  • Give-Away „Pflanz’ einen Samen gegen Gewalt“

Kampagnenmanagement

  • Erarbeitung einer Kommunikationsstrategie

Werbetext

Fotografie

  • Modelscouting
  • Konzeption und Fotografie der Sujets

Weblösungen

  • Gestaltung und technische Umsetzung der Kampagnenwebsite
  • Entwicklung
  • laufende Betreuung

Printmanagement

Projektbeschreibung

Die Kampagne „Stark gegen Gewalt“ der Österreichischen Gewerkschaftsjugend sollte Lehrlinge hinsichtlich jeder Form von Gewalt im persönlichen Umfeld sensibilisieren.

Begleitet wurde die Informationskampagne von Vorträgen und Diskussionsveranstaltungen in Berufsschulen und Informationen zu Beratungsmöglichkeiten. Die Kampagne wurde  zusätzlich unterstützt durch Social-Media-Maßnahmen.

Im Sinne von „Zeichen setzen gegen Gewalt“ konnten UserInnen durch ihre Aktionen auf Facebook eine virtuelle Sonnenblumen pflanzen.

Impressionen

Lohnsteuer runter!

Lohnsteuer runter!

Lohnsteuer runter!

ÖGB und Gewerkschaften

Dienstleistungen im Detail

Projektmanagement

Konzeption

Veranstaltungsmanagement

Grafikdesign

Kampagnenmanagement

Werbetext

PR-Text

Social-Media-Redaktion

Fotografie

Film und Video

Weblösungen

Newslettermanagement

Printmanagement

Projektbeschreibung

Die Belastung der österreichischen ArbeitnehmerInnen durch die Lohnsteuer stieg seit Jahren stetig an. Der ÖGB-Vorstand beschloss deshalb am 28. Mai 2014 die Steuerentlastung der ArbeitnehmerInnen zum Jahresschwerpunkt 2014/15 zu machen.

Mit 3. Juli 2014 starteten die österreichweite Plakat- und Inseratenschaltung (online- und offline), die gezielte Medienarbeit sowie die Mobilisierung über Facebook. Kernstück der Kampagne war eine österreichweite Unterschriftenaktion.

Über Direct-Mailings wurden UnterstützerInnen und FunktionärInnen darüber hinaus laufend über den Fortgang der Kampagne informiert.

Bei der Unterschriftenaktion konnten insgesamt 882.184 Unterschriften (online und offline) gesammelt werden, welche am 18. November 2014 der Bundesregierung übergeben wurden.

www.lohnsteuer-runter.at

Impressionen

Video